Grün-Schwarz Cappenberg ehrt drei Meister

09.10.17

Gleich drei Jugendfussballmannschaften von GS Cappenberg haben sich in der vergangenen Saison 2016/2017 die Meisterschaft gesichert und damit sportlich den Aufstieg geschafft. Die F-Junioren um die Trainer Marc Bültmann, Fabian Bomholt und Andre Lueke landeten in der Kreisliga A3 auf Platz eins. Auch die E-Junioren um das Trainergespann Christian Koch und Andreas Flechtner kamen in der Kreisliga A4 in der Endabrechnung auf Platz eins. Die D-Jugend um das Trainer-Quartett Marc Stommer, Lars Schade, Bernd Warnecke und Mark Koert war nicht minder erfolgreich. In der Kreislige B setzte sich das Team knapp durch und konnte ebenfalls den Aufstieg feiern. Als Anerkennung für die guten Leistungen übergaben GSC-Präsident Thorsten Garber und Vizepräsident Marketing & Projekte Peter Jücker die Urkunden, die es beim Staffeltag des Fussballkreises Hamm/Unna für alle Meister gab, an Trainer und Mannschaftsführer der drei Erfolgsmannschaften.